Stutensee Woche Nr. 49 vom 06.12.2012

Totenehrung am 24.11.2012
Am Sonntag, 24.11.12, trafen sich die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Harmonie Spöck gegen 11:00 Uhr am Friedhof in Spöck. In der Aussegnungshalle spielte der Musikverein zu Ehren seiner in den letzten 12 Monaten verstorbenen Mitglieder. Mit dem Stück „Sanctus“ von Franz Schubert begann die Totenehrung in diesem Jahr. Es folgten die Stücke „Über den Sternen“ und „Ich hatt‘ einen Kameraden“. Joachim Kühner - 1. Vorstand des Vereins - verlas die Namen der verstorben Vereinsmitglieder: Manfred Huber und Werner Linsen. Mit den beiden Kompositionen „Letzte Ehre“ und „In Memoriam“ von Hans Hartwig endete die kleine  Trauerfeier des Musikvereins Harmonie Spöck.


Ausblick:
Am kommenden Sonntag veranstaltet der Musikverein zusammen mit dem Brieftaubenverein, dem DRK sowie den Kajakfreunden wieder eine Adventsstimmung an der Alten Schule in Spöck. Wir bieten Ihnen Kaffee, Kuchen, Waffeln, sowie Kinderpunsch und Glühwein an. Leckere Bratwürste und Steaks vom Holzkohlegrill haben wir natürlich ebenfalls im Angebot. Ob wir winterliches Wetter für unsere Adventsstimmung bekommen steht allerdings noch in den Sternen. Der Musikverein und die anderen beteiligten Vereine freuen sich jedoch auf Ihren Besuch.

Geburtstagsgrüße:
Einer von unseren jungen Wilden oder sollte man vielleicht „Nachwuchs-Stars“ sagen, hatte gleich am ersten Tag im Dezember Geburtstag. Es ist unser aktiver Musiker Thorsten Klein am Saxophon. Der Musikverein gratuliert ganz herzlichst zum 17. Geburtstag.